Auszeichnungen KON-TIKI

Auszeichnungen für KON-TIKI

Auszeichnung für Planet Ozean

un-dekade-projekt

Planet Ozean wurde als UN-Dekade-Projekt ausgezeichnet!

Der Jury-Kommentar:
„Das Projekt „Planet Ozean – Meer.Wissen.Erleben“ – ein Edutainmentangebot für Erlebnisbäder & Kreuzfahrtschiffe“, wurde erstmals am 13. August 2013 und erneut am 01. Dezember 2016 ausgezeichnet. Das Konzept trägt in beispielhafter Weise zur Vermittlung von biologischer Vielfalt bei.

Das Engagement von Herrn Wohlers und seinen Partnern für die biologische Vielfalt hat die Juroren und Jurorinnen und unser Team in der Geschäftsstelle sehr beeindruckt. Mit der Auszeichnung erhält Herr Wohlers die Bestätigung, dass er sich vorbildlich für die biologische Vielfalt in Deutschland einsetzt. Er setzt ein bedeutendes Zeichen für das Engagement in diesem Bereich und trägt dazu bei, mehr Menschen für die Erhaltung der biologischen Vielfalt zu motivieren.“

n.design-Auszeichnung für Edutainment-Produkt

Basic CMYK

Wir freuen uns, dass das KON-TIKI-Produkt Planet Ozean im Wettbewerb “Gastlichkeit gestalten”, durchgeführt durch Niedersachsendesign, den 1. Preis in der Kategorie “Dienstleistungen” erhalten hat! Das bestätigt den innovativen, erlebnisorientierten und erfolgversprechenden Ansatz von Planet Ozean.

Der Jury-Kommentar:
„Ein tolles Erlebniskonzept, das sehr ansprechend und gut umgesetzt wurde. Die Begeisterung springt sofort über, die Zielgruppe hat bestimmt großen Spaß. Planet Ozean ist ein Marketinginstrument, von dem eine ganze Region profitieren kann.“

Die Bewertungskriterien für alle Kategorien beim Wettbewerb waren:

  • Innovationsgrad
  • Gestaltungsqualität
  • Begeisterungspotential
  • Zielgruppenansprache
  • Nachhaltigkeit
  • Wirtschaftlichkeit

Siehe auch:  Planet Ozean – Meer.Wissen.Erleben.

 

Gefördert durch das Programm Gründercampus Niedersachsen

auszeichnung_gruendercampus

KON-TIKI wurde in seiner Gründungsphase vom Niedersächsischen Wissenschaftsministerium und dem Niedersächsischen Wirtschaftsministerium mit der Höchstsumme gefördert. Der Grund: Ein besonders innovatives und vielversprechendes Gründungskonzept.

Siehe auch: Gründercampus Lüneburg